UBI

Das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) ist für die Schiffsführung vorgeschrieben. Jedes gewerbliche Binnenschiff muss mit UKW-Funkanlagen ausgerüstet sein.

Was ist das UBI-Funkzeugnis?

Auf Binnenwasserstraßen ist für die Teilnahme am europäischen Binnenschifffahrtfunk das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtfunk (UBI) zum Bedienen und Beaufsichtigen von Schiffsfunkstellen erforderlich. Es gilt nicht für die Teilnahme am Seefunkdienst im GMDSS, dem weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem im Seefunk. Ein Funkgerät für den Binnenschifffahrtsfunk sendet automatisch das ATIS-Signal im Anschluss an jede Meldung aus, hat aber keinen DSC-Controller (DSC=Digitaler Selektivanruf).

Tafeln zeigen den Kanalwechsel im NIF an

Wann ist der nächste UBI-Funklehrgang?

UBI-Funkzeugnis
Preis:210 € inkl. USt.
Ort:Hamburg-Rothenburgsort (Elbbrücken)
Start:Mo. 20.02.2023 um 18:00 Uhr
Ablauf:Funklehrgang (UBI) über 2 Wochen, montags 18:00-20:30 Uhr (ein Gerät/Person)
Ende:Mo. 27.02.2023

Das Funkzeugnis ist auch als individueller Lehrgang über 2 Termine möglich, schreibe bei Interesse bitte eine E-Mail!

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 15 Jahre
  • sicheres Beherrschen der deutschen Sprache

Lehrgangsablauf:

Den Lehrgang zum Funkzeugnis biete ich in Hamburg an. Außerdem sind individuelle Lehrgänge auch bei dir möglich, wenn ein geeigneter Lehrgangsraum vorhanden ist.

Neben einem Überblick über den Aufbau des Binnenschifffahrtsfunks steht die Abwicklung des Sprechfunkverkehrs gemäß dem Handbuch für den Binnenschifffahrtsfunk im Mittelpunkt des Lehrgangs. Für die praktischen Übungen steht eine Übungs-Prüfungs-Funkanlage von ICOM zur Verfügung.

Vorbereitung auf den Funklehrgang:

Eine Vorbereitung auf den Funklehrgang ist nicht erforderlich. Zum Einlesen kannst du dir den Allgemeinen Teil des Handbuchs für den Binnenschifffahrtsfunk anschauen. Außerdem gibt es die Prüfungsfragen zum Download .

Zum Unterricht solltest du die Buchstabiertafel (pdf-Dokument) gut beherrschen!

Zum Lernen der Prüfungsfragen kann ich auch die Plattform https://www.online-pruefen.de/ empfehlen. Kostenlose Lernapps für Android-Smartphones gibt es auch von Matthias Wimmer.

Funkanlagen ICOM IC-M423 für die UBI-Ausbildung
Ubungs-Funkanlagen ICOM IC-M423

Prüfungsanmeldung UBI:

Es gibt mehrere prüfende Organisationen und weil nicht mehr zwischen der Berufs- und Sportschifffahrt unterschieden wird, kannst du für die Prüfung frei wählen:

Prüfungsablauf:

In der theoretischen Prüfung musst du einen Fragebogen im Antwort-Auswahl-Verfahren in 60 Minuten beantworten. Von 22 gestellten Fragen müssen mindestens 17 Fragen richtig beantwortet werden.

In der praktischen Prüfung am Funkgerät gibst du Sprechfunkmeldungen ab und wirst Meldungen aufnehmen und sollst die Funkanlage sicher bedienen.

Diese Seite verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung